Profil

Über die ANGA COM

Fachmesse

Die ANGA COM ist seit mehr als 15 Jahren Europas führende Business-Plattform für Breitband- und Contentanbieter. Die Veranstaltung findet zum nächsten Mal vom 30. Mai bis 1. Juni 2017 in Köln statt.

Fachmesse und Kongress für Kabel, Breitband & Satellit richten sich an Netzbetreiber, Ausrüster, Dienstleister, Programmanbieter, Beratungsunternehmen, Behörden und andere Institutionen der Telekommunikations- und Medienbranche.

Im Jahr 2016 verzeichnete die ANGA COM:

Schwerpunktthemen:

  • Breitband 
  • Glasfasernetze / FTTx
  • Gigabit Networks
  • IP einschl. IPTV
  • Satellitenempfang
  • Conditional Access-Systeme
  • Server- und Routertechnologie
  • Consumer Electronics
  • Smart TV
  • Personalized TV
  • UHDTV
  • Multiscreen
  • TV Everywhere
  • Content Delivery
  • Video on Demand
  • Software/IT
  • Connected Home

  
Die ANGA COM wird veranstaltet von der ANGA Services GmbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.

Der Verband vertritt die Interessen von mehr als 200 Unternehmen der deutschen Breitbandkabelbranche, die in Deutschland ca. 17,5 Millionen Kabelhaushalte versorgen. Mehr Informationen zum Verband unter www.anga.de.

Kongress

Der messebegleitende Kongress besteht aus den Programmteilen Strategie und Technik, und richtet sich unter dem Motto "Where Broadband meets Content" gleichermaßen an die Breitband- und Medienbranche.

Kernthemen sind Gigabit Networks, Internet of Things, Personalized TV, TV Everywhere, Multiscreen, All over IP und WiFi.

Die Kerndaten des Kongresses im Überblick (2016):

Im Jahr 2016 beteiligten sich u.a. am Kongress:

  • 1&1 Telecom
  • Amazon Instant Video Germany
  • ARD.de
  • ARRIS
  • ASTRA Deutschland
  • AVM
  • Bitkom
  • BREKO
  • BUGLAS
  • BurdaNews
  • Channel 4
  • Cisco
  • Deutsche Telekom
  • Deutsche TV-Plattform
  • Discovery Networks
  • Ericsson
  • Eutelsat
  • EWE TEL
  • Funke Digital TV Guide
  • Google Deutschland
  • Harmonic
  • Huawei
  • htp
  • Kathrein-Werke
  • LG Electronics
  • Liberty Global
  • Liwest Kabelmedien
  • M7 Deutschland
  • Media Broadcast
  • Mediengruppe RTL Deutschland
  • M-Net
  • NAGRA
  • NBC Universal Global Networks
  • NetCologne
  • NetCom BW
  • Nokia Solutions and Networks
  • ProSieben Sat.1
  • Rogers Communications
  • Sky Deutschland
  • Swisscom
  • Tele Columbus
  • Teleste
  • Televés
  • Unitymedia
  • UPC Austria
  • VATM
  • Viacom
  • Vodafone Deutschland
  • VPRT
  • WDR
  • Wisi
  • Zattoo
  • ZDF

Sponsoren

Koelnmesse, 30. Mai-1. Juni 2017