Kongressprogramm

Über 170 Referenten und Moderatoren

Kongressprogramm

ANGA COM Kongress für Breitband, Fernsehen & Online

4. - 6. Juni 2019
Messegelände
Congress-Centrum Nord
Köln / Deutschland
  

Das Kongressprogramm der ANGA COM 2019 wird Ende März veröffentlicht.


     
   
Preview ANGA COM 2019:
Kongressprogramm mit 4 neuen Gipfeln

Köln, 12. März 2019 | Drei Monate vor dem Start haben sich für die ANGA COM 2019 bereits 450 Aussteller für 95 Prozent der Standfläche des Vorjahres angemeldet. Damit zeichnet sich ein erneutes Flächenwachstum der internationalen Kongressmesse für Breitband, Fernsehen & Online ab. Die ANGA COM findet vom 4. bis 6. Juni 2019 in Köln statt.

Die Höhepunkte des Kongressprogramms bilden in diesem Jahr erstmals vier Gipfeldiskussionen, davon jeweils zwei in Deutsch und zwei in Englisch: Der Breitbandgipfel, der Mediengipfel, der International Content Summit und der International CTO Summit.
  

Breitbandgipfel zum Glasfaserausbau, Mediengipfel zu Streaming


Am 5. Juni 2019 finden der Breitbandgipfel und der Mediengipfel statt. Der Breitbandgipfel trägt den Titel „Glasfaserausbau im Faktencheck“, der Mediengipfel diskutiert das Thema „Streaming als Game Changer für Film und Fernsehen“. Zugesagt haben für die beiden Gipfelveranstaltungen bereits: Dr. Thomas Bellut (Intendant, ZDF), Oliver Berben (Vorstand Television, Digital Media, Entertainment, Constantin Film), Dr. Manuel Cubero (Chief Commercial Officer, Vodafone Deutschland), Matthias Dang (Geschäftsführer Vermarktung, Technologie & Daten, Mediengruppe RTL Deutschland), Timm Degenhardt (CEO, Tele Columbus), Dr. Christian Franckenstein (CEO, Bavaria Film), Timo von Lepel (Geschäftsführer, NetCologne), Uwe Nickl (Geschäftsführer, Deutsche Glasfaser), Winfried Rapp (CEO, Unitymedia), Dr. Christoph Schneider (Geschäftsführer, Amazon Prime Video Germany), Norbert Westfal (Sprecher der Geschäftsführung, EWE TEL / EWE Vertrieb) und Dr. Dirk Wössner (Vorstand Deutschland, Deutsche Telekom). Den Breitbandgipfel moderiert Ina Karabasz (Handelsblatt), Moderator des Mediengipfels ist Thomas Lückerath (DWDL.de).

 
International Content und International CTO Summit

Für den englischsprachigen International Content Summit am 4. Juni haben zugesagt: Thomas Christensen (CEO, Nordija), Jeroen Ghijsen (Founder & CEO, Metrological). Marc Antoine d’Halluin (Chairman of the Board, M7 Group), Philippe Oliva (Executive Vice President of Sales and Products, Eutelsat), Jean-Marc Racine (Chief Product Officer and General Manager of EMEAR, Synamedia), Wilfried Urner (CEO, HD PLUS) und Christoph Vilanek (Vorstandsvorsitzender, freenet).

Auf dem International CTO Summit, der ebenfalls am ersten Messetag stattfindet, werden erwartet: Colin Buechner (Managing Director Access Network, Liberty Global), Michael Fränkle (Senior Vice President Networks & CTO, TDC Group), Thomas Helbo (EVP, Fixed Technology, Tele2), Gerhard Mack (CTO, Vodafone Deutschland), Steve McCaffery (President International, ARRIS Group) und Axel Sihn (Managing Partner & CEO, WISI).


Insgesamt 36 Kongresspanels zu Breitband und Medien

Auf der Themenliste der insgesamt 36 Kongresspanels stehen die Stichworte Glasfaser, 5G, AppTV, Smart City, Internet of Things, Smart Home, Cloud TV, Urheberrecht, Medienpolitik und Personalized TV. Erweitert werden innerhalb der Kernbereiche Breitband und audiovisuelle Medien insbesondere die Themen Big Data, Künstliche Intelligenz, Start-Ups und Cyber Security. Das vollständige Kongressprogramm der ANGA COM wird Ende März veröffentlicht.

 
Breitbandtag Smart City mit dem Breitbandbüro des Bundes und dem VATM

Am 6. Juni 2019 veranstalten die ANGA COM, das Breitbandbüro des Bundes und der VATM zum zweiten Mal einen gemeinsamen Breitbandtag. Nach der erfolgreichen Premiere in 2018 wird dieses Jahr das Thema Smart City im Fokus stehen. Die Teilnahme am Breitbandtag ist bei vorheriger Online-Anmeldung kostenfrei. Für die Eröffnungsdiskussion „Smart City und 5G“ haben zugesagt: Dr. Christoph Clément (Mitglied der Geschäftsleitung, Vodafone Deutschland), Wolfgang Kopf (Leiter Zentralbereich Politik und Regulierung, Deutsche Telekom), Timo von Lepel (Geschäftsführer, NetCologne), Dr. Tobias Miethaner (Abteilungsleiter Digitale Gesellschaft im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur), Bernd Thielk (Geschäftsführer, willy.tel) und Martin Witt (Vorstand, 1&1 Drillisch / Vorstandsvorsitzender, 1&1 Telecommunication).


Online-Ticketshop für Kongress, Ausstellung und ANGA COM Night

Die Anmeldung als Kongress- und Messebesucher sowie für die Abendveranstaltung ANGA COM Night am 4. Juni 2019 in den Rheinterrassen ist online möglich. Tickets für die Ausstellung sind mit 22,- Euro online gegenüber dem Kauf vor Ort deutlich günstiger. Die Teilnahme am Kongressprogramm ist ab 100,- Euro buchbar.

Ansprechpartner

Jenny Friedsam
Director Conference, Marketing & PR
+49 - 221 99 80 81 0

Sponsoren

Koelnmesse, 4. - 6. Juni 2019