ANGA COM 2017
Kongress

2.200 Teilnehmer, 160 Referenten

Breitband, TV & Online

Der messebegleitende Kongress besteht aus den Programmteilen Strategie und Technik.

Zu ausgesuchten Themen kooperiert die ANGA COM mit führenden Verbänden der Breitband- und Medienbranche.

Kernthemen des Kongresses sind Breitband, Fernsehen, Online, Next Generation Networks, Internet of Things, Personalized TV, TV Everywhere, Multiscreen, Big Data, All over IP, WiFi, Breitbandausbau, Medienpolitik, FTTx, DOCSIS 3.1, UHDTV, DVB-T2, Smart Home und RDK.

Zielgruppe & Kennzahlen

Der Kongress richtet sich gleichermaßen an die Medien- und die Breitbandbranche; insbesondere an Netzbetreiber, Programmanbieter, Dienstleistungsunternehmen, Hersteller, Beratungsunternehmen, Behörden und andere Institutionen.

Im Jahr 2016 verzeichnete der Kongress:

  • 2.200 Kongressbesucher
  • mehr als 160 Referenten und Moderatoren
  • 28 Vortrags- und Diskussionspanels
  • deutsch/englische Simultanübersetzung

Programm

Kongressagenda

Tickets

Kongressanmeldung

Referenten

& Moderatoren

Profil

ANGA COM im Überblick

Impressionen

2016

Referenzen

ANGA COM 2015

Speakers'

Corner

Call for Papers

Kongress 2016

PREVIEW

2017

ANGA COM Night

Abendveranstaltung

Kongressvorträge

Login

Veranstalter

Kontakt

Als ZDF-Intendant gehört die Beschäftigung mit neuen Fernsehformen wie Multiscreen oder Cloud TV zu meinem Alltag. Sich darüber aber drei Tage systematisch und mit zahlreichen Teilnehmern aus vielen Ländern austauschen zu können: das bietet so nur die ANGA COM.
Dr. Thomas Bellut
Intendant, ZDF

Ansprechpartner

Jenny Friedsam
Leiterin Kongressorganisation & PR
+49 - 221 99 80 81 0

Kooperationspartner

2016

Mediapartner

2016

Anreise / Service

Sponsoren

Koelnmesse, 30. Mai-1. Juni 2017